Skip to main content

Immer schön hydriert bleiben

Jeder weiß, dass Wasser für die geistige Leistung und die körperliche Gesundheit unerlässlich ist. Trotz dieses Wissens trinken die meisten Menschen zu wenig und befinden sich konstant in einem Zustand einer leichten Austrocknung, genannt: Dehydratation. Das kann verschiedene Gründe haben. Nicht jeder hat  bei der Ausübung seines Berufes die Möglichkeit, an frisches Wasser zu kommen. Anderen wiederum mangelt es schlichtweg am Durstgefühl.

Doch nur wer über den Tag ausreichend trinkt, sorgt für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt des Körpers und seiner (lebens-)wichtigen Funktionen:

Kurz und knapp: So wichtig ist Wasser für den Körper

  • Es hält unseren Flüssigkeitshaushalt ausgeglichen.
    Die Aufrechterhaltung des optimalen Flüssigkeitsniveaus hilft, lebenswichtige Nährstoffe durch unseren Körper zu transportieren, welche die Verdauung, den Stuhlgang und die Regulierung der Körpertemperatur unterstützen.

  • Es optimiert die Nieren- und Leberfunktion.
    Diesen lebenswichtigen Organen, dem so genannten „Abfallwirtschaftszentrum“ unseres Körpers, hilft Wasser, unser System zu entgiften und Abfallprodukte auszuspülen.

  • Es schützt Gelenke und Knorpel.
    Knorpel bestehen zu 60 bis 70 % aus Wasser und sollten unbedingt hydriert bleiben; Das hält die Gelenke geschmeidig und schützt zudem Rückenmark und Gewebe.

  • Es reduziert das Krankheitsrisiko.
    Laut Studien wird eine erhöhte Wasseraufnahme mit einer geringeren Inzidenz von bestimmten Krebsarten und einem niedrigeren Risiko im Zusammenhang mit Herzerkrankungen verbunden.

  • Es verbessert die Stimmung.
    Optimal hydratisiert, verbessern sich der allgemeine Geisteszustand, der Energiehaushalt und die Konzentration. Wasser hilft also, klarer zu denken.

  • Es hilft Kopfschmerzen zu vermeiden.
    Wassertrinken kann helfen, Kopfschmerzen in Schach zu halten. Bei einigen kann es sogar Migräne verhindern, sofern Dehydratation als Auslöser identifiziert wurde.


Wasserspender am Arbeitsplatz

Wasser ist eine lebenswichtige Quelle des Lebens und beeinflusst die Prozesse in unserem Körper zu 100 %. Wir brauchen es, um zu leben, zu funktionieren und gesund zu bleiben.

Insbesondere am Arbeitsplatz ist regelmäßiges Wassertrinken wichtig zur Beibehaltung der Leistungsfähigkeit. Um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter richtig hydratisiert bleiben, bietet sich die Anschaffung eines Wasserspenders an. Sichtbar positioniert erinnern Wasserspender die Belegschaft an eine regelmäßige Wasseraufnahme und sind ein besonderer Service für Kunden und Besucher.

 

Zurück zum Ratgeber