Skip to main content
Aqua Vial Erahrungsbericht

Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration

Name: Max

Aqua Vital ist ein modernes Unternehmen, das qualitativ hochwertige, moderne Wasserspender vertreibt und stets um einen guten Service für die Kunden bemüht ist.

Seit 1. August 2012 lasse ich mich in der IT-Abteilung von Aqua Vital zum Fachinformatiker für Systemintegration ausbilden. Das Tätigkeitsfeld umfasst eine Vielzahl von Tätigkeiten. In erster Linie übernehme ich die Inbetriebnahme unserer Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik sowie die Störungsbehebung dieser Systeme. Natürlich ergeben sich immer wieder neue Sonderaufgaben: angefangen bei der Installation von Servern bis hin zur Implementierung eines Webshops.

Auch der Support für unsere Mitarbeiter nimmt einen großen Teil meiner Arbeit ein. Im Rahmen der Anwendungen ergeben sich die unterschiedlichsten Fehler, zu deren Behebung ich nach geeigneten Lösungen suche. Nach der Präsentation der Systemlösungen kommt es oft vor, dass ich die Nutzer in unserem Unternehmen im Anwendungsprogramm berate und schule.

Im ersten Lehrjahr besuchte ich die Berufsschule an zwei Tagen in der Woche. Im zweiten und dritten Jahr ist der Besuch der Berufsschule nur noch einmal wöchentlich erforderlich.

An meiner Ausbildung bei Aqua Vital gefällt mir besonders, dass viele verschiedene Aufgaben anfallen und es auch immer wieder etwas Neues gibt. Daher wird es selten langweilig. Mein Ausbildungsbetrieb ermöglicht es mir, die anfallenden Aufgaben mit viel Eigenverantwortung zu lösen. Dadurch erhalte ich das Gefühl, bereits als Auszubildender ein wichtiger Teil des Unternehmens zu sein.

Sie möchten sich bei Aqua Vital für eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bewerben? Schauen Sie einfach in unsere Ausbildungsangebote!