Skip to main content

Aqua Vital Kreativwettbewerb – die Preisträger

1. Platz – Grundschule Kratzkopfstraße

Über den ersten Preis für ihr großartiges Brettspiel freuen sich die Kinder aus der Betreuung der Grundschule Kratzkopfstraße in Wuppertal.

2. Platz – 4b der Grundschule Harburg

Zu den kreativen Zweiplatzierten zählen die Schüler der Klasse 4b der Grundschule Harburg (Schwaben), die sich mit einem aufwändig gestalteten Filmbuch beworben haben.

2. Platz – 3a, Gorch-Fock-Schule

Mit ihrer sowohl lustigen als auch informativen Collage konnte sich die Klasse 3a der Gorch-Fock-Schule in Bremerhaven ebenfalls einen 2. Platz sichern.

3. Platz – Klasse 4, GS Sachsenbrunn

Im Heimat- und Sachkundeunterricht beschäftigte sich die 4. Klasse der Grundschule Sachsenbrunn mit dem Thema Wasser. Den kreativen Abschluss fanden die Schüler im Basteln von Trinkbechern – ein verdienter 3. Platz.

3. Platz – GS Konrad Hentrich

Im Rahmen des Schuljahresprojekts “WunderWeltWasser” beschäftigten sich die Schüler der Grundschule Konrad Hentrich in Leinefelde-Worbis mit der Bedeutung des Wassers. Fächerübergreifend wurde das Thema auch im Werk- und Kunstunterricht aufgegriffen. Als Ergebnis entstanden diese kreativen Wasserflaschen und ernteten prompt den 3. Platz.

2b, GGS Konrad Adenauer Straße

Die Drachenklasse 2b der GGS Konrad-Adenauer Straße in Köln dokumentierte die Lernspuren ihres Wassersprojektes in Bildern. Die Schule in Köln-Finkenberg wird von Kindern aus über 20 Nationen besucht. Die Partnerarbeit während des Wasserprojekts war für die Drachenklässler und die Lehrkräfte deshalb eine besondere Herausforderung, die jedoch wunderbar gemeistert wurde. Es galt das Motto: Als Forscher sind wir alle gleich.

Die Klasse 4a der Grundschule Harburg (Schwaben) hat sich viele Gedanken darüber gemacht, wie klar und deutlich die Wichtigkeit von Wasser zu erklären ist. Ihr Film "Wasser – Simple Show" bringt es auf den Punkt.

2b, Schunterschule

 Die Klasse 2b der Schunterschule Flechtorf hat sich mit ihrem Projekt zum Thema Wasser beworben. Die Schule liegt direkt an der Schunter, deshalb ist Wasser nicht nur in Form des Schullogos, genannt "SchSchu", allgegenwärtig. Die Ideen zur Wichtigkeit des Wassers wurden also auf selbst gebastelten SchuSchus festgehalten, die einzeln an einer frei hängenden Wolke befestigt wurden. Eins ist den Schülern klar geworden: Nur mit Wasser ist Leben möglich!

Klasse 4, GS Coburg-Neuses

Die Bedeutung von Wasser für uns Menschen, die Tiere und die Natur haben sich die 2. und 4. Klasse der Grundschule Coburg-Neues zum Thema gemacht. Die Kinder haben erkannt, dass Wasser zum Trinken und damit zum Überleben am wichtigsten ist. Ihre "Lieblings-Bedeutung" haben die Schüler in Form einer Collage zusammengetragen.

Klasse 4, GS Dittrichshütte

Die Auseinandersetzung mit dem Thema Wasser hat auch der Klasse 4 der Grundschule Dittrichshütte viel Spaß bereitet. In Gruppenarbeit entstanden dazu 8 Collagen mit Gedichten in unterschiedlichen Gedichtformen, z. B. Rondell, Schneeballgedicht und Elfchen.

Klasse 6, MS Pressath

Der Kreativbeitrag der Klasse 6 der Mittelschule Pressath soll zeigen, wie uns das Thema Wasser im Alltag begegnet. Die Schüler haben dafür eine Regenwolke gebastelt, aus der unten Regentropfen mit Elfchen herausfallen. Bilder in der Wolke zeigen in einzelnen Szenen, wie nützlich das Wasser für uns Menschen ist.